Zusammenarbeit migrolino: vom Workshop zur Frühstücksbowl

Eat , train, sleep and repeat, ja Essen, Trainieren und Schlafen, so sieht mein Alltag oft aus.

Darum ist es selbstsprechend, dass ich nebst dem Training und genug Schlaf, eine gute Ernährung ein wichtiger Teil meines Lebens darstellt.

Ich mache mir oft Gedanken, wenn ich was essen soll, ob ich Zeit habe zu Kochen oder wenn ich unterwegs bin, ob ich irgendwo etwas Gutes kaufen kann, so dass ich genug Energie für den Alltag und mein Training habe.

Dazu kommt noch, dass ich wirklich gerne gut esse ;).

Daher kam das Projekt, welches ich mit meinem Sponsor migrolino zusammen entwickeln durfte, wie gerufen für mich.

In diversen Workshops, durfte ich ihr frische Sortiment begutachten, verschiedene Sachen probieren, einen Shop besuchen, meine Inputs dazu geben und was mich besonders freute, meine eigenen Ideen zu einem neuen Produkt hinzugeben.

Für mich war schnell klar, dass ich eine neue «Frühstücks- Option» entwickeln möchte. Ich esse sehr gerne Frühstück und finde es auch enorm wichtig, dass ich am morgenfrüh eine gute Basis für den ganzen Tag lege.

Zu Hause, in meiner eigenen Küche, machte ich mich daran etwas Gesundes, Schnelles und Leckeres zu kreieren. Nach einigen Versuchen, entstand der erste «Prototyp» meines Frühstückbowls ; Kokosnussjogurt mit Nüssen und Beeren.

Diese Idee wurde dann von der migrolino, mit Owen und seinem Team, super schnell umgesetzt, sodass ich schon kurz darauf die ersten Bowls probieren durfte. Sie sahen alle sehr vielversprechend aus, viel schöner als meine eigene Kreation 😉 und schmeckten super, sodass sie nach der erfolgreichen Degustationsrunde bereits in die Produktion gingen und nun schon in einigen Shops erhältlich sind.

Für mich war dies ein unheimlich spannendes Projekt, ich durfte mich mit Ernährung, Produktion und verschiedenen Marketing Schritten auseinandersetzten und viel lernen und das Endprodukt welches dabei herausgekommen ist, macht mich schon ein wenig stolz.

Hier das Endprodukt ; was denkt ihr?

Ich würde mich sehr über euer Feedback zu meinem Bowl freuen, sie sind momentan erhältlich in folgenden Shops :

7092Thurgauerstrasse 100; 8052 Zürich
7093Zürcherstrasse 48; 8406 Winterthur
7194Sihlquai 155; 8005 Zürich
7095Rautistrasse 32; 8047 Zürich
7033S-Bahn; Riedenhaldenstrasse 282 / 288; 8046 Affoltern
7176Birmensdorferstrasse 517; 8055 Zürich
7030Waffenplatzstrasse 40; 8002 Zürich

Vielen Dank an das migrolino- Team für die tolle Erfahrung, die ich so, neben meinem Sportler – Alltag machen durfte.

Ich wünsche euch «än Guetä» und noch einen schönen Tag.

Herzlichst, Laurien

Diesen Inhalt teilen

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Clemens Levy

    Hoi Laurien

    Wow sieht lecker aus. Kokosnuss, Beeren und Nüsse ist echt ne gute Kombi :).

    Beste Grüsse nach Davos!

    1. Laurien van der Graaff

      Liebe Clemens

      Danke, ja war wirklich sehr spannendes Projekt und ich finde auch mit einem leckeren Ergebnis :).

      Liebe Grüsse aus Davos, Laurien

    1. Laurien van der Graaff

      Yes, we were really happy!! Thanks!

  2. Hallo Laurien,
    Tolles Projekt. Ich hoffe, deine Vorgaben einer gesunden Rezeptur wurden auch so umgesetzt und nicht mit einer viel zu zuckrigen Günstigvariante zwecks Margenoptimierung abgeändert.
    Mich nähme Wunder, was für dich das Ziel war, beim Entwickeln.
    Viel Erfolg und sportliche Grüsse, Dani Hofstetter

    1. Laurien van der Graaff

      Liebe Dani
      Vielen Dank.
      Meine Vorgaben wurden in meinen Augen sehr gut umgesetzt und das Endprodukt ist wirklich gesund und für mich ebenso wichtig lecker.
      Mein Ziel war es, da ich selber viel unterwegs bin, eine gute Frühstücksoption zu entwickeln, eine Alternative zu einem Sandwich zu bieten, da für mich, das Frühstück einen wichtigen Stellenwert hat.
      Sportliche Grüsse
      Laurien

Schreibe einen Kommentar